BAD NER LIED


Das schönste Land in Deutschlands Gau'n,
Das ist mein Badner Land,
Es ist so herrlich anzuschau'n
Und liegt in Gottes Hand!

Refrain:
Drum grüß ich Dich, mein Badner Land,
Du edle Perl im deutschen Land.
Frischauf, frischauf, frischauf,
Frisch auf, frisch auf mein Badner Land!

In Karlsruh' steht die Residenz,
In Mannheim die Fabrik,
In Rastatt steht die Festung,
Und das ist Badens Glück!

Refrain

Alt-Heidelberg, Du Feine,
Du Stadt an Ehren reich,
Am Neckar und am Rheine
Kein' andre kommt Dir gleich!

Refrain


Nicht nur in Überlingen singt man als 3.Strophe eine inoffizielle
(schwabenfeindliche) Version:


In Konstanz ist der Rhein noch blau,
Bei Mannheim wird er grau,
Da fließt hinein der Neckar,
Die alte Schwabensau!

Refrain


Bei Christian Brenneis finden sich noch weitere inoffizielle Strophen,
wie z.B. diese:


Bei Sipplingen ist Pumpstation,
Da pumpt mers Wasser raus,
Doch vorher brunzet Badner nei,
Und Schwabe saufets aus.

Refrain



Die Melodie des Badnerliedes
gibt es z.B. bei
Thomas Zimmermann
in Orchester-, Solisten-, Chor- und Rap-Version.


Aber eigentlich ist das Ganze ja alter, monarchistischer Blödsinn,
und meine Heimatstadt Überlingen war sowieso nicht badisch
sondern FREIE REICHSSTADT



Grenzschild - Überlinger Museum -


Alemannisches   |   Home   |   mail @ michael-schatz.de