MÜNCHEN MARATHON

9.10.2011

 

Eigentlich wollte ich ganz "heimlich" in München laufen. Aber gleich morgens am Olympiastadion hatte ich ein nettes Gespräch mit Micha Schleicher vom ForumTeam Berlin, traf im Startbereich eine Vereinskollegin und wurde unterwegs von Magic und J.R. (ebenfalls vom ForumTeam Berlin) eingeholt und dann im Ziel bin ich am Bierstand auch noch einen Trainingspartner, der zurzeit in Bayern arbeitet, über den Weg gerannt.

Muenchen Marathon

Leider konnte ich auf den letzten 3 Kilometers J.R. "etwas" EB nicht mehr folgen und wissend, dass ich die 3:30 nicht mehr packe, bin ich langsam ausgetrudelt. Auch wenn ich gerne die 4 Sekunden zuviel vom Berlin-Marathon korrigiert hätte, bin ich mit den 3:33 völlig zufrieden. Was auch immer da auf der Zieluhr stand, der Einlauf ins Olympiastadion war ein Erlebnis!

Muenchen Marathon


Zurück/Back